Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind klein, unauffällig und in vielen Lebenssituationen sehr praktisch. Etwa 90% aller fehlsichtigen Menschen könnten, unabhängig von ihrem Alter, Kontaktlinsen tragen.



Pflegesysteme/-mittel

Wie All-in-one Pflegemittel sind auch Tabletten-Pflegesysteme für alle weichen Kontaktlinsen geeignet. Der größte Vorteil der Tabletten-Pflegesysteme ist, dass auf den Einsatz von Konservierungsmitteln verzichtet wird und es somit nicht zu allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten kommen kann. In die Reinigungs- und Desinfektionslösung wird zusätzlich eine Tablette gegeben, die diese Lösung innerhalb von mindestens 6 Stunden neutralisiert. Sie können Ihre Kontaktlinsen danach wieder problemlos verwenden. Diese Neutralisation ist wichtig, da es sonst zu brennenden und roten Augen käme. Denselben Effekt haben Platinringe, die in anderen Pflegesystemen verwendet werden.

Damit Sie nicht vergessen, ob Sie schon eine Tablette in den Behälter gegeben haben oder nicht, wird mit Hilfe eines Vitamins die Desinfektions- und Reinigungslösung eingefärbt. Ganz einfach, aber sehr anwenderfreundlich! Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Pflegemittel für weiche und harte Kontaktlinsen, wobei die Pflegesysteme für weiche Kontaktlinsen den weitaus größeren Anteil haben. Wir beraten Sie gerne! Das beliebteste Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen ist in der Zwischenzeit das All-in-one Pflegesystem geworden. Einfach, schnell und preiswert. In der All-in-one Lösung sind sowohl Reiniger, Desinfektion und Kochsalzlösung enthalten und wird somit für alle 3 Pflegeschritte verwendet. In seltenen Fällen können durch diese Zusätze allergische Reaktionen oder Augenreizungen hervorgerufen werden. Als Alternative gibt es gleichartige Tabletten-Pflegesysteme, die in dieser Hinsicht unbedenklich sind.

Kontaktlinsen für Kinder

Fehlsichtigkeit bei Kindern kann ohne weiteres mit Kontaktlinsen statt mit einer Brille korrigiert werden.

Vielen Kindern ist das Tragen einer Brille unangenehm, weil sie beim Toben und Spielen stört. Jugendliche fühlen sich mit der Brille oft unattraktiv. Es gibt für Kinder und Jugendliche viele Gründe Ihre Brille nicht aufzusetzen. Hier können Kontaktlinsen helfen!

Kinder sollten ein gewisses Mindestalter haben, so dass sie selbst das Tragen von Kontaktlinsen befürworten können und keine Angst vor dem „Ding in Ihrem Auge“ haben. Haben sich Kinder für Kontaktlinsen entschlossen, gehen sie oft viel lockerer und selbstverständlicher mit ihnen um als Erwachsene.

Bei jüngeren Kindern sollten die Eltern noch intensiv auf die richtige Reinigung und Lagerung der Kontaktlinsen achten und auch beim Einsetzen im Zweifelsfall behilflich sein. Wir trainieren das Einsetzen der Linsen ausführlich mit Ihren Kindern, so dass sie die Linsen bald selbstständig einsetzen können.

Da sich Sehschwächen im Kindes- und Jugendalter schneller verändern als bei Erwachsenen, sollten Sie regelmäßige Sehtests und Kontrollen bei Ihrem Kind von uns vornehmen lassen.

Tipps für Kontaktlinsenträger
  • Stellen Sie eine sichtbare Beschädigung an Ihrer Linse fest, dann setzen sie diese bitte nicht mehr ein. Sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsen-Spezialisten.

  • Halten Sie sich an die empfohlenen Tragezeiten.

  • Nehmen Sie die Kontaktlinsen heraus, bevor Sie sich abschminken.

  • Schließen Sie beim Verwenden von Haarspray die Augen oder benutzen Sie es vor dem Einsetzen Ihrer Kontaktlinsen.

  • Nicht jede Wimperntusche eignet sich gleich gut für Kontaktlinsenträgerinnen. Tuschen mit Glitter oder anderen Fremdstoffen sollten Sie nicht verwenden.

  • Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen längere Zeit nicht, sollten Sie trotzdem jeden Monat eine Pflege vornehmen.

  • Kontrollieren Sie regelmäßig das Verfallsdatum Ihrer Kontaktlinsen und Ihres Pflegesystems. Nach Ablauf dieses Datums sollten Sie dieses Produkt nicht mehr verwenden.

  • Legen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht ohne Desinfektion in die sterile Kochsalzlösung, da sonst Keime eingebracht werden.

  • Tauschen Sie den Kontaktlinsenbehälter nach den Hersteller-Empfehlungen regelmäßig gegen einen Neuen aus.

  • Spülen Sie den Kontaktlinsenbehälter mit steriler Kochsalzlösung aus und lassen Sie ihn gut trocknen.

Menupunkte anklicken!


Unsere Kontaktlinsen-Marken


Bausch&Lomb
ALCON Pharma
prima-lens & prima-care
CooperVision