Kontaktlinsen für unterwegs

Kontaktlinsen beim Schwimmen

Zum Schwimmen sind grundsätzlich nur weiche Kontaktlinsen geeignet, da sie stärker auf dem Auge haften als formstabile Linsen. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen eine Schwimmbrille, damit die Linsen nicht doch aus den Augen gespült werden und zum Schutz vor Chlor oder Wasserbakterien. Möchten Sie ohne Schwimmbrille zum Baden gehen, verwenden Sie sicherheitshalber Tageslinsen.

Kontaktlinsen beim Tauchen

Zum Tauchen sind weiche Kontaktlinsen hervorragend geeignet, womit Tauchermasken mit teuren Korrektionsgläsern überflüssig werden.

Kontaktlinsen beim Sport

Genau wie beim Schwimmen kommt auch beim Sport die Eigenschaft der weichen Kontaktlinsen, dass sie stärker auf dem Auge haften, zum Tragen. Ein Verlust der Linse ist so kaum möglich. Das Gesichtsfeld ist uneingeschränkt groß und das Verletzungsrisiko im Vergleich zu einer Brille wesentlich geringer.

Kontaktlinsen in der Sauna

Der Einsatz von Kontaktlinsen ist in der Sauna ohne weiteres möglich. Wenn Sie sich länger im Sauna-Bereich mit trockener Hitze aufhalten, besteht allerdings die Möglichkeit, dass Ihre Kontaktlinsen austrocknen. Der Einsatz von „künstlichen Tränen“ ist hier hilfreich!

Kontaktlinsen in klimatisierten Räumen

Grundsätzlich ist das Tragen von Kontaktlinsen in klimatisierten Räumen kein Problem. Lediglich in sehr trockener Raumluft kann es zu Reizungen des Auges kommen, welche aber durch den Einsatz von „künstlichen Tränen“ entgegen gewirkt werden kann.

Urlaub mit Kontaktlinsen

Urlaub mit Kontaktlinsen ist einfach und unkompliziert. In dieser Zeit gelten für die Pflege Ihrer Linsen natürlich dieselben Regeln wie zu Hause. Fahren Sie in Regionen, die eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit haben, sollten Sie zur Befeuchtung Ihrer Augen künstliche Tränen im Gepäck dabei haben. Nehmen Sie immer einen ausreichenden Vorrat an Kontaktlinsen und Pflegemittel mit, da Sie sich nie sicher sein können, ob sie am Urlaubsort erhältlich sind. Auch eine Ersatzbrille sollten Sie, für den Fall der Fälle, im Gepäck mitführen.

Kontaktlinsen auf Flugreisen

Da im Flugzeug ein äußerst trockenes Klima herrscht, sollten Sie wenn möglich, während des Fluges keine Kontaktlinsen verwenden. Sollten Sie sich dennoch dazu entschließen, dann halten Sie bitte künstliche Tränen griffbereit, um Ihre Augen zu befeuchten. Auf diese Weise beugen Sie Augenreizungen vor.

Kontaktlinsen und Sonne

Es werden mittlerweile Kontaktlinsen mit UV-Blocker angeboten, der aber nur bedingt vor der UV-Strahlung schützt. Sollten Sie sich aber oft und länger im Freien aufhalten, egal ob in Ihrer Freizeit oder im Beruf, dann kann nur eine gute Sonnenbrille mit entsprechendem UV-Schutz Ihre Augen hinreichend schützen.